Kontakt

Pressemitteilungen

Donk-EE: 3.000 Kölnerinnen und Kölner setzen aufs geteilte E-Lastenrad

Viel Stauraum, zügig unterwegs und immer ein Parkplatz – E-Lastenräder schließen die Lücke zwischen Fahrrad und PKW. Unter dem Namen „Donk-EE“ stehen in Köln 60 der praktischen Elektro-Räder mit Kofferraum zur Ausleihe bereit. Das Konzept funktioniert: Mehr als 3.000 Kölnerinnen und Kölner nutzen das nachhaltige Mobilitätsangebot bereits – und haben ihrer Stadt so etwa 3,7 Tonnen CO2 erspart.  mehr ...

Donk-EE unbegrenzt fahren mit der monatlichen Flatrate

Donk-EE erweitert sein Tarifportfolio: Der Kölner Sharing-Anbieter für E-Lastenräder führt die neue Donk-EE-Flatrate ein. Mit dem zusätzlichen Tarif können die Nutzer das Lastenrad für einen gesamten Kalendermonat mieten. Die Lastenräder haben eine elektrisch gestützte Reichweite von bis zu 75 Kilometern und können mit rund 100 Kilogramm beladen werden – genug für zwei kleine Kinder oder sechs Getränkekisten. mehr ...

 

Kundenwünsche umgesetzt – Donk-EE startet mit einfacherer Registrierung und günstigeren Tarifen in den Frühling

Alles neu macht der Mai. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison punktet Donk-EE, der Sharing-Anbieter für grüne Elektro-Lastenräder, mit einer Vielzahl von Neuerungen. Ab sofort erfolgt die Abrechnung minutengenau und insbesondere bei längeren Ausleihen sinkt der Preis deutlich. Darüber hinaus können sich Nutzer erstmals über zwei attraktive Sondertarife inklusive Gratisguthaben freuen. Auch die Registrierung ist nun vollständig online durchführbar und damit noch einfacher. mehr ...

E-Lastenrad-Sharing: Jede dritte Ausleihe ersetzt eine Autofahrt

Für kurze Transportfahrten nutzen immer mehr Kölnerinnen und Kölner Donk-EE, Europas größten urbanen Elektro-Lastenrad-Verleih. Können solche Angebote helfen, die Luftbelastungen in Innenstädten zu reduzieren? Eine empirische Studie hat nun erstmals belegt, wie hoch die Schadstoff-Einsparungen ausfallen. Das Ergebnis: Alternative Mobilitätskonzepte können Ballungsräume erheblich entlasten. mehr ...

Donk-EE expandiert: Zehn neue Standorte im Kölner Westen und Süden

Die Lastenesel kommen: Das E-Lastenrad-Sharing Donk-EE wächst in Ehrenfeld sowie in Neustadt-Süd und Neustadt-Nord. Ab sofort können sich die Kölnerinnen und Kölner über zehn neue Donk-EE-Standorte freuen. 60 elektrische Lastenräder stehen an mehr als 50 Stellen im Kölner Stadtgebiet zur Ausleihe bereit - und das rund um die Uhr, dank praktischer Smartphone App. Schwerpunkt-Veedel ist Ehrenfeld, wo es nun acht neue Donk-EE-Stationen gibt. mehr ...

Kölner Fahrverbote: Donk-EE sieht Weckruf für die Verkehrswende

Das Kölner Verwaltungsgericht hat heute entschieden, dass die Domstadt Fahrverbote für besonders schmutzige Dieselfahrzeuge vorbereiten muss. Der Gerichtsentscheid ist ein drastisches Warnsignal an die Stadtverwaltung, die erhöhten Stickoxid-Emissionen (NO2) endlich in den Griff zu bekommen. Aber: Fahrverbote werden nicht ausreichen, mahnt der E-Lastenradverleih Donk-EE. mehr ...

Europas größtes Sharingsystem für E-Lastenräder wächst: Schon 2.000 Kölner nutzen Donk-EE

Schwere Einkäufe, Gepäck oder auch den Nachwuchs unkompliziert und unbeschwert per Lastenrad transportieren – dieser Trend nimmt in Köln Fahrt auf. Auch dank Donk-EE, Europas größtem E-Lastenrad-Sharing-System. Nach ein paar Monaten verzeichnet Donk-EE bereits über 2.000 registrierte Nutzer – Tendenz stetig steigend. Die Räder mit unterstützendem Elektroantrieb befördern ihre Fracht leicht und völlig emissionsfrei durch Köln, denn geladen werden sie mit Ökostrom. mehr ...

Auszeichnung für Donk-EE: Kölner E-Lastenradverleih wird Teil der KlimaExpo.NRW

Flexibel, praktisch und 100 Prozent emissionsfrei – Donk-EE, das Verleihsystem für E-Lastenräder aus Köln ist eine nachhaltige Alternative zum Auto. Das begeistert nicht nur die Kölnerinnen und Kölner, sondern auch die Landesregierung: Sie nahm Donk-EE in die Leistungsschau der KlimaExpo.NRW auf. mehr ...

Mit Donk-EE nachhaltig umsatteln: Europaweit größtes Sharing-Angebot für E-Lastenräder startet in Köln

Köln geht einen wichtigen Schritt Richtung Verkehrswende: Im Rheinauhafen wurde heute Donk-EE vorgestellt, das europaweit größte Verleihsystem für E-Lastenräder. Zum Auftakt radelten rund 50 elektrische Lastenräder durch das ehemalige Hafengelände. Schon bald werden sie an 35 Standorten in Ehrenfeld, Nippes und weiteren Kölner Veedeln zur Ausleihe bereit stehen. Interessenten können sich bereits online unter www.donk-ee.de registrieren und werden zum Start des Ausleihbetriebs automatisch benachrichtigt. mehr...